Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

0

Willkommen im Meyton Webshop.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Meyton Elektronik GmbH

 

1. Geltung der Bedingungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und uns gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Die Geschäftsbedingungen gelten nur gegenüber Verbrauchern. Der Kunde ist Verbraucher, wenn der Zweck der georderten Lieferung nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer – und nicht Verbraucher – jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Bestellung

Der Kunde kann aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb legen“ in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Bestellung abschicken“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der in dem Warenkorb befindlichen Produkte ab.
Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Geschäftsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.

3. Bestätigung

Wir schicken dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch uns zustande, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird bzw. welche in der Übermittlung der Ware durch uns zu sehen ist.

4. Verfügbarkeit der Ware

Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilen wir dies dem Kunden in einer Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, so erhält der Kunde hierüber ebenfalls eine Mitteilung per E- Mail. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

 Ist das von dem Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, so teilen wir dies dem Kunden unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. In einem solchen Fall sind auch wir berechtigt, uns von dem Vertrag zu lösen. Eventuell von dem Kunden bereits geleistete Zahlungen werden wir dann unverzüglich erstatten.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren in unserem Eigentum.

6. Preise, Versand

Alle Preise, die auf unserer Website angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
Die Versandkosten werden dem Kunden in dem Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.

7. Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder PayPal. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat er uns Verzugszinsen in Höhe von 5 % über den Basiszins zu zahlen.
Die Verpflichtung zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden nicht aus.

8. Mängelhaftung

Wir haften für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Eine Garantie besteht bei den von uns gelieferten Produkten nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

9. Haftung

Unsere Haftung im Übrigen wird wie folgt begrenzt:
Für die leicht fahrlässige Verletzung nicht wesentlicher Vertragspflichten haften wir nicht.
Die Haftung für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten wird auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.
Wir haften unbegrenzt bei der Verletzung wegen Schäden des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung von Vertragspflichten aller Art.
Die obigen Einschränkungen gelten auch zu Gunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche gegen diese direkt geltend gemacht werden.
Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

10. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Bei Lieferung mehrerer
Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung und getrennter Lieferung beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf oder die Rücksendung sind zu richten an:
Meyton Elektronik GmbH
Geschäftsführer: Steffen Hoffmann
Spenger Str. 38
49328 Melle
shop@meyton.info

11. Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.
Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an Meyton Elektronik GmbH, Spenger Str. 38, 49328 Melle zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass sie die Waren zurück gesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

12. Datenschutz, Datensicherheit

Mit der Aufgabe von Bestellungen werden personenbezogene Daten wie z. B. Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort und Telefonnummer erhoben, um die Bestellungen abwickeln und den Versand der bestellten Waren vornehmen zu können.
Für die Geschäftsabwicklung speichern wir die personenbezogenen Daten. Die Daten des Kunden werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze genutzt und verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten an andere Dritte außerhalb einer Bestellung und Abwicklung ist ausgeschlossen. Ebenso ist die Weitergabe an Dritte zu allgemeinen Werbezwecken oder der Markt- und Meinungsforschung ausgeschlossen.
Nach der Auslieferung der Ware gehen wir davon aus, dass der Kunde auch weiterhin Interesse an den Angeboten unseres Hauses haben. Um eine spätere Ansprache durch uns für neue Angebote (z. B. per Post oder E-Mail) zu ermöglichen, stimmt er daher grundsätzlich der Speicherung seiner personenbezogenen Daten für diesen Zweck zu.

Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, die von ihm gespeicherten Daten unter dem Button „Meine Daten“ in seinem Profil abzurufen, dieses zu ändern oder zu löschen. Alle Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen und damit bei der Übertragung im Internet gesichert.

Das Kundenkonto kann nach Abwicklung einer Bestellung per E-Mail gelöscht werden. Wenden Sie sich dazu bitte an: shop@meyton.info

Diese Seite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Mehr herausfinden...